Kopfbild Mittelaltermarkt Ebernburg
Start     Künstler     Handwerk & Handel     Turnierwiese     Zeiten & Preise     Anfahrt     Photos     Kontakt & Impressum

Wen Ihr auf dem 35. Mittelalterlichen Markt finden könnt

Hier eine Auswahl der Teilnehmenden jeweils in alphabetischer Reihenfolge

Musik & Gaukelei

  • Chnutz vom Hopfen
  • Dr. Dr. Bombastus
  • Historische Tanzgruppe Faux Pas
  • Spectaculatius
  • Spielleut' Ranunculus
  • Spielmann Robert
  • Thelonius Dilldapp

Handwerk & Handel

    Wohlschmeckend Speis & Trank

      Lagergruppen

      1. Die von Nesen
      2. diu tugent
      3. Dragon Clan Laudert
      4. Getriuwe Geverten
      5. Lux Palatii
      6. Ritter des Adlerbanners
      7. Weinbergritter

      Liebe Gäste, liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter unseres Mittelaltermarktes in den letzten Jahren!

      Die Pestilenz zieht auch im Jahre 2021 weiter durch das Land. Wir hoffen, dass Ihr bisher gut durch diese Zeiten gekommen seid und möchten Euch auch fürderhin viel Glück und klaren Kopf wünschen, weiter wacker gegen alle Fährnisse zu bestehen!

      Noch wissen wir nicht, was im späten Sommer sein wird, rechnen aber weiterhin mit Einschränkungen, von denen wir noch nicht wissen, wie sie denn aussehen könnten.

      Was heißt das für den Mittelaltermarkt Ebernburg 2021?

      Das versuchen wir, so schnell wie möglich und mit Hilfe der Kreis- und Stadtverwaltung herauszufinden

      Wir hoffen aber, dass wir uns in irgend einer Form vom 17. bis 19. September 2021 auf dem Mittelaltermarkt Ebernburg wiedersehen!

      • Für die Lagergruppen ist die Anmeldung zum Markt 2021 deshalb auf die gewohnte Weise online auf dieser Seite möglich.
      • Alle für das Jahr 2029 angefragten Künstler·innen, darunter Ranunculus, Spectaculatius, Thelonius Dilldapp, Dr. Dr. Bombastus und Spielmann Robert, denen wir absagen mussten, werden wir, wenn alles gut geht, in diesem Jahr erneut versuchen zu buchen.
      • Diesbezüglich möchte ich Euch aufrufen, die Webseiten der jeweiligen Darstellenden und anderer Kolleginnen und Kollegen anzusehen und sie gegebenenfalls bei kleineren, schon erlaubten Veranstaltungen zu besuchen und zu unterstützen - auch Kultur ist systemrelevant!
      • Das Gleiche gilt für Handwerker·innen.

      Wir wünschen Euch bis dahin beste Gesundheit, erwarten Euch dann sobald es möglich ist mit Freude und grüßen Euch herzlich

      Marktvögtin Isabell,
      Wiesenvogt Chnutz und der
      Vorstand des Verkehrsvereines Rheingrafenstein e.V. sowie die KulT gemeinnützige GmbH

      Haltet Euch tapfer und bleibt gesund!